Über uns PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 06. April 2010 um 20:27 Uhr

Moin liebe Beacher!

Nachdem seit dem Sommer 2005 in der Volleyballhochburg Münster keine Beachturniere mehr stattgefunden hatten, entschloss ich mich im Winter 2008/2009 dazu im folgenden Sommer selber Beachturniere zu organisieren.

Sommer 2009 - Mit nicht weniger als 16 geplanten Turnieren hatte ich mir einiges vorgenommen. Mit viel Elan und einigen Helfern im Hintergrund schaffte ich es dann nicht nur Spieler sondern auch Sponsoren für die Beachturniere zu begeistern. So war es möglich für sämtliche Jugendturniere Beachvolleybälle als Hauptpreis zu verschenken, sowie andere Sachpreise für die übrigen Teams. Mit einer Preisgeldausschüttung von über 1000,-€ waren die Turniere in Münster auch finanziell attraktiv für die Sportler, die aus ganz NRW anreisten.

Sommer 2010 -  Nicht allein in Münster werden diesen Sommer Beachvolleyballturniere von mir organisiert sondern auch in Dingden. Die mittlerweile über 20 Turniere wurden auf zwei Orte verteilt, wobei neben den Damen und Herrenturnieren der Kategorie C+B nun auch vermehrt weibliche Jugendturniere von U13 bis U18 angeboten wurden. Auch in diesem Jahr wurden über 1500,-€ Preisgelder ausgeschüttet.

Sommer 2011 - Aufgrund privater Gründe musste ich im vergangenen Sommer erstmal ein wenig kürzer treten und konnte nicht mehr so viele Turniere ausrichten, wie noch in den vergangenen Jahren. Immerhin 12 Turniere wurden noch von mir noch auf die Beine gestellt. Besonders erfolgreich verliefen die Herren C-Turniere in Münster - mit 23 Teams wurde die Kapaziztätsgrenze erreicht. Erstmals wurde von mir auch ein Damen A-Cup in Dingden ins Leben gerufen, der bei allen Teams auf positive Resonanz stieß. Ein erstes Reinschnuppern in die Organisation der höchsten Turnierkategorie war spannend und hat auch aufrgund des Feebacks Lust auf mehr gemacht.

Sommer 2012 - Auch im kommenden Sommer werde ich wieder den Spagat zwischen Münster und Dingden machen und Turniere in beiden Orten organisieren. Geplant sind über 25 Turniere von Jugendturnieren (U16 und U17) über Damen und Herren C- bzw. B-Cups bis hin zu zwei A-Cups ist für jeden Beachvolleyballer etwas dabei. Genau wie schon 2010 und 2011 werden auch die MixedspielerInnen wieder ein ganz besonderes Highlight genießen können. Am ersten Julisamstag (7.7.2012) wird der 3. Münsteraner Beachbrunch wieder Beacher aus ganz NRW anlocken.

Wir sehen uns im Sand

Arne

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 30. Dezember 2011 um 13:11 Uhr